Am kommenden Donnerstag – 24.08.2024 – feiern wir in einem kleinen Rahmen in der Hebebühne Hamburg unser 15jähriges Jubiläum- die Band EXAT präsentiert ihr Hymne für uns „live“

Schönen guten Tag, 15 Jahre -Laut gegen Nazis e.V.- Eine Hymne für „Laut gegen Nazis“ und die Erkenntnis, dass unsere Idee wie von vielen Menschen damals vermutet,  nicht realitätsfremd war. Die Lüneburger Punk Band EXAT schrieb jüngst einen Song für uns- diesen stellen wir am 24.08.2023 live in der Hebebühne Hamburg vor Einlass 19:00 Beginn […]

„ARABICA-ANTIFASCHISTA“ – „Das Braune muss weg!“

„ARABICA-ANTIFASCHISTA“ – „Das Braune muss weg!“ ist nicht nur eine Spende – sondern auch ein Genuss! Setze Ein Zeichen mit einem leckeren Kaffee! Im Büro, Zuhause, in der Arztpraxis, in der Werkstatt-Küche, im Lehrer_Innen Zimmer, in der Kantine, in Deinem kleinen Café -Überall dort, wo man gemütlich oder zwischendurch Kaffee genießt So funktioniert die Vorbestellung in […]

Open Minded Football Cup Hamburg

Das Frauenfußball-Team von Grün-Weiß Eimsbüttel & „Laut gegen Nazis e. V.“ laden zum Tanz auf dem Rasen ein! Das „Antidiskriminierungsturnier“ am 18. Juni 2023– Vereint für Diversität, Integration und Toleranz! Und gegen Sexismus, Homophobie und Menschenverachtung Die Idee: Teams aus dem Freizeit-/Betriebssport sowie Vereinsteams sind herzlichst eingeladen, um gemeinsam mit dem Frauen-Team von GWE ein […]

Wir haben Merch und einen neuen Shop? Krass? Genau!

Unser eigener Shop in einer großen Familie ist da! „Moin Liebe-Tschüss Hass“ (Fair Wear ) -das Original von Laut gegen Nazis hat ein Zuhause gefunden! Mit einem Special starten wir den Verkauf in unserem neuen Shop bei „Krasser Stoff“: https://krasserstoff.com/lautgegennazis Ihr könnt ab dem 14.04. bis 28.04. vorbestellen, am 12.05. wird geliefert. Die Shirts haben […]

Podcast Episode „Der vermessene Mensch“ mit dem Regisseur Lars Kraume & Israel Kaunatjike – „LGN“ Podcast Reihe bis zum September ausgesetzt-kein Budget – Spendenaufrufe – Suche nach Sponsoren

Heute am Freitag, den 24.03.2023 veröffentlichen wir die 90. Episode unserer „Laut gegen Nazis“-Podcast Reihe Thema/ zu Gast: Der Kinofilm „Der vermessene Mensch“ mit dem Regisseur Lars Kraume & Israel Kaunatjik Moderation: Jörn Menge & neu am Start – unsere neue Moderatorin Livi Diosegi mit der wir ab September 2023 planen wollen Produktionsleitung: Theo Wiechmann Diese Episode […]

Die „Laut gegen Nazis“-Podcast Reihe präsentiert den Kinofilm „DER VERMESSENE MENSCH“

in seiner 90. Episode- vielleicht die letzte Episode, wenn… …wenn nicht noch ein Wunder geschieht. Um dieses Projekt geht es https://podcast.lautgegennazis.de. Vier Kinofilme präsentierten wir schon und gestalteten die Preview Veranstaltungen in Hamburg mit.  Unter anderem „Der Passfälscher“, „…und morgen die ganze Welt“ (1. Folge unserer Podcast Reihe am 23.10.2020) und drei weiteren Filmen sowie die […]

Über 50% der gemeldeten Inhalte auf Spotify sind faschistisch.

H.A.N.S. zieht Bilanz: seit 3 Monaten meldet der Chatbot von Laut gegen Nazis e.V. diskriminierende Inhalte auf Spotify. • Chatbot H.A.N.S. von Laut gegen Nazis e.V. präsentiert die düstere Bilanz seiner bisherigen Arbeit• Über 5000 Meldungen von User:innen nach nur 3 Monaten• Sebastian Krumbiegel und Smudo unterstützen die Aktion• Spotify reagiert fast nicht Hamburg, 23.01.2023 […]

Rechtsextremistische und menschenverachtende Inhalte – keine Löschungen, keine Sperrungen bei Spotify

Offener Brief an Spotify Michael Krause – General Manager Europe, Spotify Rechtsextremistische und menschenverachtende Inhalte – keine Löschungen, keine Sperrungen bei Spotify Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Krause, mit unserer Kampagne „HetzJaeger“ haben wir im Januar 2022 viel mediale Aufmerksamkeit erlangt. Wir konnten beweisen, wie einfach es für rechtsextremistische Musik ist, auf Spotify präsent zu sein. Leider bieten Sie […]

Statement – Vorsitzender des Vereins „Laut Gegen Nazis e.V. / Jörn Menge

Guten Tag liebe Leser:Innen, Als ich vor 18 Jahren das Projekt „Laut gegen Nazis“ ins Leben rief, hätte ich nicht gedacht, dass der Weg wirtschaftlich so steinig werden könnte. Rechtsextremismus und Menschenverachtung sind keine angenehmen Themen. Vielleicht habe ich mir genau deswegen bewusst diese Themen ausgesucht. Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Homophobie und der Zuwachs in der […]