361Grad
Wir stehen auf

25 Jahre »Die Fantastischen Vier«-Die Rekord Tour« – »10 Jahre »Laut gegen Nazis« und viel Wasser für die Welt

bild malen
Pressemitteilung

Hamburg, 26. November 2014
25 Jahre »Die Fantastischen Vier« – »10 Jahre »Laut gegen Nazis« und viel Wasser für die Welt Auf ihrer Rekord Tour vom 15. Dezember 2014 bis zum 26. Januar 2015 unterstützen die »Fantas« zwei Hamburger Kiezhelden-Projekte: »Laut gegen Nazis« & »Viva con Agua«

Laut-gegen-Nazis-Logo

Nur noch knapp drei Wochen, dann startet für uns die wohl wichtigste Tournee. »Laut gegen Nazis« wird mit dem Tourtross von »Die Fantastischen Vier« durch Deutschland und Österreich pilgern. Eine langjährige Unterstützung durch die Band erreicht einen Höhepunkt. Das nennen wir Nachhaltigkeit. »Die Fantastischen Vier« unterstützen uns bereits seit über zehn Jahren. Insgesamt sammelten die »Vier« in den letzten Jahren über 100.000,– € für unsere Kampagnen und unsere Arbeit. Nicht nur das, Smudo und Michi nahmen an diversen Pressekonferenzen im Rahmen von »Laut gegen Nazis«- Projekten teil. Die »Fantas« spendeten zwischendurch immer wieder kleine und große Summen. Wir sagen danke, dass wir unser kleines Jubiläum mit einem großen Jubiläum einer großen Band feiern dürfen. Gästeliste – Spenden gehen zu 100% an »Laut gegen Nazis«

5-Festival_Becherzählen

 

»Viva con Agua« für Trinkwasser & Sanitärversorgung und für »Laut gegen Nazis«

VcA_Logo_RGB

Wir freuen uns riesig darüber, dass die Hamburger Kiezhelden »Viva con Agua« in allen Locations die wohl einzigartigen Pfandbecher-Spenden sammeln werden. Der Hamburger Kiez St. Pauli verbindet. Beide Institutionen sind Dauerprojekte des FC St. Pauli Social Marketing Projektes »Kiezhelden« und gehören zu Hamburg. »Viva con Agua« sammelt seit neun Jahren Gelder für Trinkwasser und sanitäre Grundversorgung in Ländern wie z.B. Uganda, Nepal oder Äthiopien. Dadurch haben sich schon die Lebensbedingungen von mindestens 500.000 Menschen weltweit nachhaltig verbessert. Ob auf Konzerten oder Sportveranstaltungen – die Viva con Agua-Pfandbecherjäger reißen mit! Während jeder Show werden die ehrenamtlichen Supporter die Gäste darum bitten, ihre Pfandbecher in die dafür vorgesehenen Tonnen zu versenken. Jeder Pfandbecher unterstützt auf der Tournee die Projekte beider »Kiezhelden«. Der Erlös aus dem Becherpfand wird auf der Tournee gerecht geteilt – fifty fifty eben. Mehr Informationen zu den Projekten unter:

www.lautgegennazis.de www.vivaconagua.org

Wir sagen im Sinne beider Institutionen: «Dankeschön« Unterstützt von:

Unknown

Pressestelle: Laut gegen Nazis e.V./Make A Noise